Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sie suchen eine günstige Waschmaschine oder einen Wäschetrockner?

Dann sind Sie hier richtig! Bei uns finden Sie Informationen und Kaufempfehlungen von Waschmaschinen und Trocknern. Egal ob AEG, Miele, Bauknecht, Siemens oder Beko; Sie finden hier Angebote und besonders günstige Preise bei Waschmaschinen und Wäschetrocknern.

Haben Sie online Ihre ideale Waschmaschine gefunden, können Sie diese ganz einfach über Amazon kaufen, oder Sie schauen in ihrem lokalen Elektromarkt vorbei und vergleichen dort die Preise. Auch Trockner haben wir für Sie aufgelistet, egal ob Wäschetrockner für die Studentenbude, oder Vollautomat für große Familien. Bitte achten Sie beim Kauf der Waschmaschine auch auf die Energieeffizenz.

Beachten Sie beim Kauf Energieeffizienz, Schleuderzahl, Art der Maschine (Top- oder Frontlader) und Größe der Trommel. Es lohnt sich manchmal etwas mehr Geld in die neue Maschine mit höherer Energieeffizienz zu investieren, um dann im Betrieb nachhaltig und langfristig Geld zu sparen.

Was man beim Kauf einer Waschmaschine beachten sollte

Als erstes sollte man sich über das Budget klar werden. Wie viel Geld will ich für eine neue Waschmaschine investieren? Waschmaschinen bekommt man heute ab 200 Euro aufwärts. Auch die Größe der Maschine ist wichtig. Unter 5kg oder 6kg bis 8kg? Dann sollten Sie sich überlegen wo die Waschmaschine stehen soll. Nicht nur der Platz und Wasseranschluss sind wichtig, auch der Abfluss und die Lärmbelastung. Selbst leise Waschmaschinen machen beim Schleudern oft viel Lärm. Das ist für Sie, aber auch für die Nachbarn wichtig.

energielabel waschmaschinenToplader und Frontlader

Ein weiter Punkt ist die Frage ob Toplader oder Frontlader. Toplader Waschmaschinen werden von oben mit Wäsche befüllt, Frontlader Maschinen sind die bei uns eher verbreiteten Bauarten mit Bullauge.

Weitere Punkte die es zu beachten gilt

Ein weiterer Punkt sind die Funktionen der Waschmaschine. Waschen Sie oft Feines und Buntes, haben Sie viel Wolle oder wollen Sie hohe Schleuderzahlen?
Wichtig sind der Strom- und Wasserverbrauch, also die Energieeffizienz. Die Energieeffizienzklassen gehen von A (niedriger Strom-Verbrauch) bis zu G (hoher Stromverbrauch).
Viele vergessen oft, was passiert wenn die Waschmaschine streikt? Dann braucht man einen technischen Dienst. Daher finden Sie am besten vor dem Kauf heraus, welche Marken ihr Dienstleister repariert, bzw. welche Werksdienste es in ihrer Umgebung gibt!


Geschichte der Waschmaschine

  • Der englische Ingenieur John Tyzacke erhält das erste Waschmaschinen Patent am 18. August 1691
  • 1767 entwickelte der Regensburger Theologe Jacob Christian Schäffer eine Rührflügelmaschine, die erste funktionsfähige und für Haushalte gedachte Apparatur zum Wäschewaschen.
  • Am 28. März 1797 erhielt der US-Amerikaner Nathaniel Briggs ein Patent auf eine Waschmaschine, welche einem Waschbrett mit Kurbel ähnlich sah. Holzwalzen drückten bei dieser Maschine Schmutz aus der Wäsche heraus.
  • 1858 wurde die Trommelwaschmaschine entwickelt.
  • 1901 wurde vom Amerikaner Alva J. Fisher die erste elektrische Waschmaschine entwickelt.
  • Die erste vollautomatische Waschmaschine kam 1946 in Amerika, 1951 in Deutschland auf den Markt

 

Gerät suchen:

Google+

{nice1}

Facebook

Über uns

Diese Seite informiert über Waschmaschinen und Wäschetrockner. Sie können die Karten über Partnerprogramme online kaufen. Zum Beispiel bei Amazon.de

Folgen Sie uns doch auf Google+

Go to top